Wandern
Über den Wolken ...

 

Weg zum wilden Loch Grebenzen
Wandern für die ganze Familie

 

Nordic Walking
Meditatives Nordic Walking
im Wanderdorf Mühlen

 

Nordic Walking
Hütte am Steinschloß:
gönnen Sie sich eine Jause

 

Zeutschacher_Ursprung
Zeutschacher Ursprung - eine Quelle
mitten in der Wiesen

 

zirbitzkogel
Gipfelrast - der Lohn für den Aufstieg
neben dem herrlichen Ausblick

 

Wandern im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

 

Direkt vom Ferienhaus aus können Sie kleinere und größere Wanderungen unternehmen:

 

Leichte Wanderung zum Kreuzeck (1.495m)

 

Hinter dem Haus gehen Sie über die Wiese bis Sie zum Waldrand kommen. Ab hier folgen Sie den Wegweisern durch den Hochwald bis zum Gipfelkreuz Kreuzeck, Seehöhe 1.459m. Auf einer kleinen, freien Fläche unter einem Baum befindet sich das Gipfelkreuz mit Wegweiser und Gipfelbuchkassette. Zurück zum Ferienhaus Prosi geht es auf demselben Weg.

 

Diese einfache Gipfelwanderung ist ideal für Familien mit kleinen Kindern.

Vergessen Sie nicht auf einen Korb oder eine Leinentasche! Im Hochsommer und den ersten Herbsttagen finden Sie hier Pilze, ideal für leckere Schwammerlgerichte, die Sie in der gemütlichen Wohnküche selbst zubereiten können. Im Sommer (Juni / Juli, je nach Wetter) finden Sie am Wegrand auch süße Blaubeeren (in Österreich Schwarzbeeren) und Himbeeren. Eine willkommene Nascherei an heißen Sommertagen!

 

Leichte Rundwanderung Polizeck - Klachlwirt - Pichlschloss - Vivarium - Hoferdorf und zurück zum Prosi

 

Sie starten direkt beim Ferienhaus Prosi Richtung Polizeck ( 1.350m). Dort angekommen wandern Sie weiter Richtung

 

Von Perchau wandern Sie weiter Richtung Hoferdorf und von hier geht es bergauf zurück zum Ferienhaus Prosi.

 

Kurze Wanderung / Spaziergang zur Ruine Steinschloss

 

Sie starten widerum direkt beim Ferienhaus Prosi und wandern Richtung Westen zum Steinschloss. Auf dem Weg kommen Sie beim Hochegger vorbei. Der Hochegger ist eine bewirtschaftete Alm ohne Stromversorgung. Hier serviert Ihnen die Almhalterin gerne Kleinigkeiten wie ein Käsebrot.

 

Weiter geht es Richtung Steinschloss. Diese überraschend große Ruine liegt auf einem wunderschönen Aussichtsplatz. Lassen Sie sich die spannende Geschichte dieses noch immer sehr eindrucksvollen Burgbaues nicht entgehen und melden Sie sich zu einer Führung an! Danch gönnen Sie sich eine zünftige Jause in dem kleinen steinernen Haus vor dem Steinschloss.

 

Die Wanderung vom Ferienhaus Prosi bis zur Ruine Steinschloss dauert 45 Minuten. Die Führung durch die Ruine 1,5 Stunden.

 

Lohnende Wanderungen im Naturpark

 

Im Sommer 2010 wird der Leitwanderweg der Region feierlich eröffnet.

Er führt vom Vivarium in Mariahof über Neumarkt, Zetschach, St. Lambrecht, St. Blasen, Steinschloss, Perchau, Mühlen und Kulm zum Zirbitzkogel.

 

Das Thema des Leitwanderweges ist "Natur Lesen Lernen" Es gibt Einstiegsstellen und Themengärten mit Einführung in die Pflanzen- und Tierwelt des jeweiligen Bereiches. Sie können mit dem Auto zum Leitwanderweg fahren, per Ruftaxi oder auch mit dem E-Bike.

 

Für begeisterte Wanderer gibt es noch viel mehr Wanderziele im Naturpark, wie den bekannten Aussichtsberg Zirbitzkogel (2.396m) oder die Grebenzenalm(1.780m) mit dem scharfen Eck.

 

Von der Grebenzenalm ist der Ausblick einfach traumhaft. Das fast endlose Panorama reicht von Kärnten über die Steiermark bis weit ins Salzburgische hinein. Starten Sie am besten von der Dreiwiesenhütte (1.770m Seehöhe) und lassen Sie sich nach einer Rundwanderung über die Grebenzenalm in der liebevoll gestalteten Hütte von der Familie Kerschbaumer verwöhnen!

 

Dann fällt die Rückfahrt ins Tal leichter!

 

Wandertipps

 

Die Familie Ehgartner gibt Ihnen gerne mehr Tipps zu schönen Wanderungen in den Wanderregionen Zirbitzkogel-Grebenzen und Murau.

 

Der Wanderführer "Naturpark Zirbitzkogel - Grebenzen" und die Naturpark-Wanderkarte sind in allen Informationsbüros im Naturpark erhältlich. Die Mitarbeiterinnen vor Ort haben auch noch einige Tipps für Sie parat!

VIA NATURA

WANDERN NATURPARK GREBENZEN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ferienhaus Prosi | Tel.: 0043 3584 2547 | E-Mail: ehgartner@mariahof.at | 8812 Mariahof | Impressum